Top

Philosophie

Das FORUM steht für ein allumfassendes Food-Konzept: Bei uns können Sie fein essen, herzhaft essen, leicht essen, kurz was essen, gar nicht mehr aufhören zu essen. Für unser Frühstück sind wir stadtbekannt, unser Mittagessen lockt auch die leidenschaftlichsten Workaholics an unsere Tische und abends kommen Feinschmecker und Nachtschwärmer auf ihre Kosten. Unsere Küche steht für Leidenschaft und Innovation. Jeden Tag, von morgens bis abends. Im Forum geht es um gutes Essen, das sich nicht über den Preis, sondern über Qualität definiert. Wir verwenden wo möglich regionale Produkte und setzen auch auf Zutaten, die in der modernen Küche beinahe in Vergessenheit geraten sind. Diese Zutaten aus „Omas Kräuter- und Gemüsegarten“ lassen wir wieder hochleben. Wir interpretieren altbekannte Rezepte neu und wagen auch da moderne, frische Kompositionen, wo andere schon zu lange immer nur dasselbe, langweilige Programm abspulen. Wir laden Sie herzlich ein, sich begeistern zu lassen!

Lunch

Kennen Sie das? Sie wollen Mittag machen, gehen in Ihr Lieblingsrestaurant und auf der Karte stehen nur böse Überraschungen. Nichts sagt Ihnen zu, weil Sie gar nicht wussten, was Sie erwartet. Wir wollen, dass Ihre Mittagspause groß wird. Darum setzen wir ab auf ein klares Konzept, das keine Fragen offen lässt. Jeder Wochentag ist einer Rubrik zugeordnet. Unser Küchenteam zaubern pro Tag klar konzipierte, spannende und leckere Gerichte, auf die Sie sich verlassen können. Das ist unsere neue Mittagskarte: Genuss und schneller Service inklusive, böse Überraschungen nicht inbegriffen.

Mo Burger Tag – Lunch Burger
Di Fleisch vom Stück – z.B. Irische Ochsenschulter, Rosa Kalbsrücken, Schweinefilet
Mi Schnitzel der Welt – z.B. Scaloppine, Piccata Milanese, Cordon Bleu
Do Mittlerer und Ferner Osten – z.B. Bulgur, WOK-Gemüse, Curry, Saté
Fr Fisch-, Fasten- und Heimatküche – z.B. Saiblingsfilet, Ungarisches Gulasch, Apfelkücherl